Mint 16 Aptana Studio beendet sich

Es geht in diesem Beitrag um die Stand-Alone Version von Aptana Studio 3.4.2 unter Linux Mint 16 (Petra).

Symptom: Aptana beendet sich nach dem Start sobald man auch nur in ein Fenster klickt. Startet man das ganze von der Konsole, erhält man als Fehler

Failed to write core dump. Core dumps have been disabled. To enable core dumping, try „ulimit -c unlimited“ before starting Java again

Bei mir hat folgender Workaround geholfen (ANMERKUNG es kann auch sein das alles mit OpenJDK funktioniert. Habe ich nicht getestet. Nach Aussage von Aptana wird nur Oracle unterstützt)

Als erstes alles an OpenJDK entfernen was installiert ist. Im folgenden mal das was auf meiner Testmaschine installiert war.

Dann das Repo von WebUp einbinden, ein paar Abhängigkeiten und Oracle installieren.

In dem entpackten Verzeichnis von Aptana befindet sich eine Datei Namens AptanaStudio3.ini. Diese öffnen

und am Ende folgendes Einfügen

Die ini sieht dann ungefähr so aus

Die Diskussion zu dem ganzen findet man bei den Käfern von Eclipse.

Contao TinyMCE Rechtschreibprüfung

Weil es bei mir gerade aktuell auf dem Tisch lag :) In Contao funktioniert bei den Beiträgen die Rechtschreibprüfung nicht. TinyMCE (Rich Text Editor) bedient sich der Google API zur Rechtschreibprüfung. Dieser Dienst wurde seitens Google ende letzten Jahres eingestellt.

Man kann sich damit helfen, dass TinyMCE dem Browser Wörterbuch „glaubt“.

Die Datei /assets/tinymce/tiny_mce.js öffnen (Sehr langer Spagetticode) und nach

suchen. Dieses ändern in

Jetzt vertraut TinyMCE dem Wörterbuch des Browsers und die Rechtschreibprüfung funktioniert. Bei mir betroffen waren Contao 3.2.8 und 3.2.9.