Debian Dolibarr custom Modul install

Standard Pfade der Debian/Ubuntu Installation

  • /usr/share/dolibarr/htdocs
  • /var/lib/dolibarr/documents
  • /etc/dolibarr

Installation

  • Modul im Dolistore herunterladen und entpacken.
  • Inhalt nach /usr/share/dolibarr/htdocs kopieren
  • Custom Verzeichnis freigeben

öffne /etc/dolibarr/conf.php

suche

ersetze mit

  • zu Dolibarr wechseln
  • Übersicht → Einstellung → Module
  • Modul aktivieren
  • Modul konfigurieren (soweit möglich)

Hinweis:
Die conf.php unter /usr/share/dolibarr/htdocs/conf/conf.php hat bedingt durch die deb Installation keine Bedeutung.

upgrade owncloud 5 auf 6 one.com

Vorbereitung

htaccess anpassen

Es geht um die .htaccess der herunter geladenen Version! one.com kommt mit der option „Options -Indexes“ nicht zurecht, also raus damit. Ebenso die Option „php_value mbstring.func_overload 0“. Beides einfach raus löschen.

util.php anpassen

bei one.com wird mit x-cache gearbeitet. Diesen muss man in der util.php deaktivieren. Ansonsten erhält man eine Passwort Abfrage oder gar nur eine weiße Seite.
Öffne lib/private/util.php suche

ersetze mit

Sieht dann wie folgt aus

Webspace vorbereiten

  • Alle Dateien und Ordner außer config/ und data/ löschen.
  • Danach alle neuen Dateien der heruntergeladenen Version hochladen. Inkl. veränderter htaccess sowie util.php.

OwnCloud Upgrade

Jetzt kommt der schwierige Teil. Im Browser deine Cloud aufrufen und warten. OwnCloud macht automatisch ein Upgrade.

Nach dem Upgrade anmelden und alle Erweiterungen prüfen. Gegebenenfalls muss, wenn man Thunderbird mit CalDav verwendet, der Kalender im Donnervogel neu angelegt werden. Dieses Problem hatte ich aber nur bei einem Rechner.