upgrade owncloud 5 auf 6 one.com

Vorbereitung

htaccess anpassen

Es geht um die .htaccess der herunter geladenen Version! one.com kommt mit der option „Options -Indexes“ nicht zurecht, also raus damit. Ebenso die Option „php_value mbstring.func_overload 0“. Beides einfach raus löschen.

util.php anpassen

bei one.com wird mit x-cache gearbeitet. Diesen muss man in der util.php deaktivieren. Ansonsten erhält man eine Passwort Abfrage oder gar nur eine weiße Seite.
Öffne lib/private/util.php suche

ersetze mit

Sieht dann wie folgt aus

Webspace vorbereiten

  • Alle Dateien und Ordner außer config/ und data/ löschen.
  • Danach alle neuen Dateien der heruntergeladenen Version hochladen. Inkl. veränderter htaccess sowie util.php.

OwnCloud Upgrade

Jetzt kommt der schwierige Teil. Im Browser deine Cloud aufrufen und warten. OwnCloud macht automatisch ein Upgrade.

Nach dem Upgrade anmelden und alle Erweiterungen prüfen. Gegebenenfalls muss, wenn man Thunderbird mit CalDav verwendet, der Kalender im Donnervogel neu angelegt werden. Dieses Problem hatte ich aber nur bei einem Rechner.

cal und ncal

Manchmal kommt es vor, dass ich auf meine „seltsamen“ Desktop Hintergründe und „komischen“ Wandkalender angesprochen werde. Ich selbst finde diese nicht komisch oder seltsam sondern eher nützlich.

  1. weil das meist keine Hintergründe sondern eine offene Konsole ist
  2. weil ich zum Datieren von Aufträgen, Rechnungen und der Logistik einen Kalender brauche
  3. und weil der Julianische Kalender funktioniert :D

Hier mal ein Screenshot vom Terminator und einem ncal -jyw

Julianischer Kalender Konsole (ncal -jyw)

Julianischer Kalender Konsole (ncal -jyw)

Da ich Programmierer bin und der Auffassung, dass alles was mehr als zwei Farben hat kaputt ist, bleibt mir nur der Weg über einen Konsolenkalender ;) Ebenso nutze ich in der Konsole ICQ, IRC, (AIM), MSN, Jahoo, Jabber, Browser und vieles mehr (Irssi & BitlBee, eLinks …). Aber das ist eine andere Geschichte.
An dieser Stelle soll nur erwähnt werden, wie ich obige Kalender erzeuge.

Continue reading

Linux – owncloud sync error

Gelegentlich kommt es bei dem Owncloud Client unter Linux zu einem Sync error. Weiterhin heißt es in der Fehlermeldung, dass eine lock Datei nicht angelegt werden kann. Dies kann verschiedene Ursachen haben. Falsche Berechtigungen, Prog nicht richtig beendet usw. Wichtig ist nur, die alte Datei muss weg :)
Als erstes beendet man den owncloud client. Dann entfernt man die Datei namens lock.

Man findet die Lock Datei unter

und kann diese dann einfach entfernen

Jetzt wieder den Client starten und alles sollte wieder im grünen Rahmen sein.

Gastartikel: Für fast alles eine App

Android ist das am weitesten verbreitete mobile Betriebssystem, es ist mittlerweile auf wesentlich mehr Geräten, als beispielsweise Apples iOS oder Windows Phone. Seinen Siegeszug hat Android der einfachen Individualisierbarkeit, den kostengünstigen Smartphones und nicht zuletzt der Vielfalt an Apps zu verdanken.

Für (fast) alles eine App

Mehr als 500.000 Apps stehen im Playstore zur Verfügung. Bei dieser Vielzahl an Anwendungen ist für fast jedes Problem eine App vorhanden. Ob Nachrichten, den aktuellen Wetterbericht für das Urlaubsziel, Videos, Fernsehen oder einfach ein Spiel für Zwischendurch. Auch für die Performanceverbesserungen des eigenen Smartphones oder für das Ändern von Systemeinstellungen gibt es Apps, die aber häufig sogenannte root-Rechte erfordern; dafür muss das eigene Smartphone also zunächst gerootet werden, damit die Apps Zugriff auf sonst abgeschottete Systemfunktionen erhalten.

Leider gibt es unter den Apps aber auch schwarze Schafe, die keine Funktionalität haben, oder sogar Viren und Spam auf das eigene Smartphone bringen. Um die Installation solcher Apps zu vermeiden, empfiehlt es sich, sich stets die Google Play Store Bewertungen der jeweiligen App anzuschauen.

Weitere Infos zum Thema im E-Book Android Smartphones bei mobilhelden.de.

Apps optimal Nutzen: Mobiles Internet

Viele Funktionen des Betriebssystems Android und die meisten Apps benötigen für eine sinnvolle Nutzung eine Internetverbindung. Insbesondere beim Anschauen von Videos oder beim Navigieren mit einer der zahlreichen Navigationsapps ist eine kontinuierliche Internetverbindung nötig.

Um keine zusätzlichen Kosten befürchten zu müssen und für eine reibungslose Nutzung empfehlen sich Smartphone Tarife mit einer mobilen Internet Flatrate mit möglichst viel inkludiertem Highspeed-Datenübertragungsvolumen. Je nach Telefonierverhalten kann man einen Tarif wählen, der beispielsweise zusätzlich eine Allnet Flatrate enthält oder einen Kontingenttarif mit einer festen Anzahl an Freieinheiten pro Monat.


Vielen Dank an Antonella für diesen Gastbeitrag!

 

Nachruf alte Seite Linux-Welten.de

Mich erreichen die letzte Zeit wieder E-Mails mit folgenden Inhalten

  • Wo finde ich das alte Wiki
  • Ist das HowTo … noch abrufbar
  • Gibt es noch die Screenshots von …
  • usw. ..

An alle Nachfrager, Nein. Die alte Seite und das alte Wiki existieren nicht mehr. Nicht mal mehr eine Sicherung des ganzen. Es gibt auch mehrere Gründe wieso und warum. Es konnte ja niemand ahnen das der LAN nochmal Partys macht ;) Aber alle Gründe aufzuzählen würde an dieser Stelle zu lange dauern. Also lasse ich es einfach.

Geschafft, jetzt muss ich in E-Mails nur noch auf einen Artikel verweisen ;)

Paket In- bzw Deinstallation endet mit Fehlermeldung

Zum Beispiel

Eine Quick & Dirty Lösung ist das verschieben der Scripte von dpkg. Es sollten testweise auch NUR die betroffenen Pakete verschoben (oder umbenannt) werden! Als Beispiel soll der zabbix-agent dienen.

Die Scripte liegen unter /var/lib/dpkg/info/ und besitzen den Namen des Paketes.

Diese kann man temporär verschieben

Jetzt erneut deinstallieren

Nach erfolgreichem abschließen noch die Temps entfernen

fertig.

PostgreSQL externer zugriff pgadmin

Möchte man mit pgAdmin auf seine Postgres Datenbank zugreifen, muss man diese erst für externe Zugriffe vorbereiten. In dieser Notiz gehen wir davon aus das der Haupnutzer postgres heißt.

Als erstes muss diesem Benutzer ein Passwort vergeben werden. An einem Terminal anmelden und

Danach befindet man sich in der Postgres Umgebung. Zu erkennen am postgres=#
Als nächstes das Passwort vergeben mit

Sein Passwort eingeben und bestätigen. Dann die Umgebung beenden.

Als nächstes Postgres sagen, das er auf alle (in unserem Beispiel) eingehende Verbindungen lauschen soll. Dies geschieht in der Datei postgresql.conf

Suchen und anpassen der Zeile

Das ganze speichern und beenden

Continue reading

Ubuntu ALERT!

Nach einem Stromausfall brachte einer unserer Ubuntu Server folgende Meldung

und quittierte seinen Dienst. Abhilfe in zwei Schritten.

1. GRUB boot editieren

  • Wenn der Grub Bootloader erscheint e drücken um in die Einstellungen zu kommen
  • die Zeile mit /boot/vmlinuz-xxx root=kauderwelsch ro suchen
  • am Ende quiet splash all_generic_ide einfügen
  • Zeile komplett:
    /boot/vmlinuz-xxx root=kauderwelsch ro quiet splash all_generic_ide
  • F10 zum booten drücken

2. GRUB anpassen

Nachdem das System fertig gestartet wurde, auf eine Konsole wechseln, anmelden und

  • sudo vim /boot/grub/grub.cfg
  • Den Eintrag mit linux   /vmlinuz-kauderwelsch root=/dev… suchen
  • und um die obigen Angeben ergänzen
    linux   /vmlinuz-kauderwelsch root=/dev/mapper/kauderwelsch ro quiet splash all_generic_ide
  • speichern und beenden (:wq)
  • Neustart und testen

HTC XE Umbau

Wenn schon dann komplett. Ich habe quasi das ganze Programm durchgezogen. S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery und Custom ROM.
Meine CID sagte mir VODAP102 … Da ich ein gestörtes Verhältnis zu Vodafail habe, wurde es Zeit :)

Vorab: Ich übernehme und gebe keine Garantie auf folgende Anleitung! Wenn Ihr aus eurem HTC einen netten Briefbeschwerer (Brick) baut, seid ihr selber schuld! Dies sollte euch vor beginn bewusst sein. Ihr könnt euer Telefon komplett zerstören. Während der Einrichtung des ROMs habt ihr auch die Möglichkeit höhere Taktungen auszuwählen. An dieser Stelle passieren die meisten Bricks!!

Grundlage

Benutzt habe ich die Anleitung aus dem Android Hilfe Forum. Ich gehe nur auf die Punkte ein, die ich „angepasst“ habe. Ansonsten ist die Anleitung super. Eigentlich wollte ich diese als PDF hier anhängen, aber ohne Freigabe des Autors ist dies leider nicht möglich. Eventuell meldet sich dieser irgend wann ein mal :)

2. Vorbereitung des HTC

Die Dateien welche verlinkt sind, können auch bei mir via Kontakt angefragt werden. Nur falls diese im ersten Beitrag einmal Down sein sollten.

Continue reading

Android Thunderbird Kalender Kontakte sync

Wie schön ist es, wenn man eine Groupware wie zum Beispiel EGroupware oder HORDE sein eigen nennen kann. Wenn man nur Kontakte und Kalender zwischen Thunderbird und seinen Android Smartphones sowie PADs synchronisieren möchte, sind manche Lösungen etwas oversized. :)

Bevor jetzt schon jemand sagt

dafür gibt es Online Dienste wie Google Kalender usw.

  • Wer sagt mir, was Google mit meinen Daten macht?

Google Datenschutzerklärung auszug:

Von Google erfasste persönliche Informationen werden in den USA oder in einem anderen Land, in dem Google oder Vertreter von Google Niederlassungen haben, gespeichert und verarbeitet. Durch die Nutzung des Service stimmen Sie dem zu, dass solche Informationen in andere Länder übertragen werden können.

  • Wo stehen die Server einer (dieser) „Cloud“?
  • Welches Recht (international?) gewährt mir den Datenschutz?
  • Wer haftet Rechtlich, wenn Dienste abgeschaltet werden und meine Kalender und Kontakte alle weg sind?

Aber nun weiter um wesentlichen :)

Ziel einer Übung waren folgende Anforderungen:

  • Sync Kontakte intern verfügbar
  • Kalender (vier) intern sowie extern verfügbar
  • Thunderbird tauglich
  • Android Adressbuch tauglich

Ich male das ganze mal Schemenhaft auf

Schemenhafte Darstellung Synchronisation Android, Thunderbird und Webserver

Die Umsetzung habe ich hier in zwei Schritte aufgeteilt.

  1. Synchronisation Kontakte Android <-> Thunderbird
  2. Synchronisation Kalender Android <-> Server <-> Thunderbird

Continue reading